Kostenlose Lieferung ab € 50,-
100% Garantierte Blüte
Schnelle Lieferung
+31 252 258 242

Lasagne-Bepflanzung

Lasagne-Bepflanzung wird auch als Schichtpflanzung bezeichnet. Diese Namen leiten sich von der Art und Weise ab, wie die Zwiebeln (in Schichten) in einen Topf oder in Ihren Garten gepflanzt werden. Diese Pflanzmethode hat den großen Vorteil, daß Sie durch die Kombination von Blumenzwiebeln mit unterschiedlichen Blütezeiten den ganzen Frühling über an einem Ort blühende Blumenzwiebeln genießen können. Das verschönert nicht nur Ihren Garten oder Ihre Terrasse, sondern auch Ihren Balkon!

Was brauchen Sie

  • Ein schöner tiefer Topf (vorzugsweise einer mit einem Drainageloch) oder ein schöner Platz in Ihrem Garten
  • Hydrokörner oder Tonscherben
  • 2 oder 3 Arten von Blumenzwiebeln mit unterschiedlichen Blütezeiten (mehr ist ebenfalls erlaubt)
  • Blumenerde oder Gartenerde
  • Eine Kugel

 

Für das Pflanzen im Garten benötigen Sie keine Hydrokörner oder Tonscherben.

Methode

Schritt 1

Legen Sie eine Schicht Hydrokörner oder Tonscherben am Boden des Topfes über das Loch im Topf. Dadurch kann das Wasser abfließen, nicht jedoch die Blumenerde, und die Blumenzwiebeln werden nicht verrotten.

Schritt 2

Wählen Sie 2 oder 3 verschiedene Sorten von Blumenzwiebeln, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen. Kombinieren Sie Frühblüher mit Mittel- und Spätblüher, um den besten Effekt zu erzielen. Zum Beispiel blühen Winterlinge sehr früh, Windröschen und Krokusse früh, Narzissen und Hyazinthen etwas später und Zierlauch sogar erst im Sommer. Sie können auch mehr als 3 Sorten verwenden, aber stellen Sie sicher, daß Ihr Topf groß und tief genug ist.

Schritt 3

Legen Sie eine Schicht Blumenerde auf die Hydrokörner oder Tonscherben und pflanzen Sie die erste Schicht Blumenzwiebeln. Decken Sie die erste Schicht mit ca. 3 cm Blumenerde ab und pflanzen Sie die nächste Schicht Blumenzwiebeln. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Zwiebeln gepflanzt haben, und bedecken Sie die letzte Schicht der Zwiebeln mit 5 cm Blumenerde oder bei größeren Zwiebeln mit einer Schicht, die doppelt so hoch wie die Zwiebel ist. Berücksichtigen Sie beim Pflanzen die Blütezeiten der Blumenzwiebeln. Sie pflanzen also zuerst die Spätblüher und beenden mit den Frühblühern.

Schritt 4

Genießen Sie im Frühling Woche für Woche ein wunderschönes Farbfestival auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten.

Für das Pflanzen im Garten können Sie Schritt 1 überspringen.

Waar-planten-subimage

Tipps

  • Pflanzen Sie Winterveilchen auf die Zwiebeln, um einen sofortigen Farbeffekt zu erzielen. Die Veilchen schützen auch die Blumenzwiebeln bei Frost.
  • Wählen Sie eine Mischung aus viel Farbe für eine echte Farbexplosion oder, wenn Sie Ruhe bevorzugen, alles in derselben Farbe.
  • Wenn Sie mehrere Töpfe mit Blumenzwiebeln haben, stellen Sie sie im Winter an einem geschützten Ort zusammen, um zusätzlichen Schutz zu bieten.
  • Wenn es längere Zeit trocken bleibt, gießen Sie Ihre Zwiebeln gelegentlich.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.